Rückblick auf 2020

23. Januar, LOST IN VARIATIONS, Musikhochschule Münster, Lila Zizhu Wang (Marimba), BETHVN2020
 
26. Januar, STERAMBOAT RAG, Biberach, Josephine Deyhle, Tim Andreas Mack, Emil Eduard Sporrer (Trp.) 

28. Januar, SONG FROM PARIS, Musikhochschule Münster, Fatjona Maliqi (Klav.) 

29. Januar, LOST IN VARIATIONS, Musikhochschule Münster, Lila Zizhu Wang (Marimba), BETHVN2020 

29. Januar, FAUST-PARAPHRASEN, BR2Radio, Concerto bavarese, Thomas Hitzlberger und Georg Schütz (Klav.) 

2. Februar, TROUBLE IN PARADISE (PREMIERE), Rathauskonzert in Pfaffenhofen, Adolphe Sax Trio

3. Februar, Universität Münster, Ulrich Schultheiss zu Gast beim Seminar 'zeit in der musik | musik in der zeit' 

6. Februar, KARUSSELL, Kulturkreis Hösel, Das Ensemble Fire, Rain & Espresso mit Marko Kassl (Akk.), Robert Beck (Klar./Bkl.) und Nils Imhorst (Kb.) 

6. März, DOWN EAST, BR2Radio, Nürnberger Symphoniker unter Leitung von Klauspeter Seibel 

7. Juni*, JEUX DE VENT, Einen, Holzbläserorchester 'ventissimo' unter Leitung von Taulant Haxhikadrija 

28. Juni*, JEUX DE VENT, Münster, Holzbläserorchester 'ventissimo' unter Leitung von Taulant Haxhikadrija 

14. Juli*, DOUBLE TROUBLE (PREMIERE), Musikhochschule Münster, Matias de Oliveira Pinto (Vc.) und Risa Adachi (Klav.) 

7. August, VEXIERE, BR2Radio, Concerto bavarese, Kolja Lessing (Viol.) und Johannes Möller (Klav.) 

16. August, BLUE-S, Chiesa S. Gottardi in Asolo, im Rahmen von Centorizzonti 2020 Estate, Claudio Pasceri (Vc.) 

5. September*, DIALOGUE (PREMIERE), "Giornate Musicali di Cantalupa", Ezio Ghibaudo (Akk.) und das Celloensemble Claudio Pasceri 

6. September, BLUE-S, Palazzo del Municipio, Bagnolo Piemonte, Claudio Pasceri (Vc.) 

11. September, KARUSSELL , Mönchengladbach, "9 / 11 in the bunker", Ensemble Fire, Rain & Espresso 

2. Oktober, RITUAL 1, BR2Radio, Concerto bavarese, Novalis Quartett München 

11. Oktober, COUNTDOWN, Festspielhaus Recklinghausen, RUHR::2020 (Statt)Beethoven, Paul Böhme (Vc.) und Rainer Klaas (Klav.) 

17. Oktober, WITCH HUNT, Biberach, Christian Segmehl (Sax.) und Paul Rivinius (Klav.) 

18. Oktober, WITCH HUNT, Biberach, Christian Segmehl (Sax.) und Paul Rivinius (Klav.) 

6. November*, DEUX PAR DEUX, CelloHerbst im Stiftssaal von Fröndenberg, Anna Mikulska (Vc.) und Philippe Argenty (Klav.) 

11. November, MOVIMENTI I...IV, BR2Radio, Concerto bavarese, Henschel-Quartett München 

4. Dezember, WITCH HUNT, Wangen, Video-Stream mit dem Titel „Wie geht es Dir?“, Stadthalle Wangen, Christian Segmehl (Sax.) und Paul Rivinius (Klav.) 

22. Dezember, NO TIME TO LOOSE, Bern (CH), Live-Stream mit dem Titel "Bassics", Bernhard Röthlisberger (Bkl.) und Sonja Lohmiller (Klav.)

*abgesagt/verschoben wegen Covid-19 

weitere events & veröffentlichungen in 2020

Lost in variations auf CD - Lila Zizhu Wang spielt Lost in variations, Auftragskomposition des WDR auf der CD QUERBEETHOVEN (2020):  Produktionen aus der Reihe der WDR3 Campus-Konzerte mit Studierenden der Musikhochschule Münster.

'witch hunt' in der Royal Albert Hall London - Das junge Saxophon-Sextett 'SaxPac' aus Liverpool spielte witch hunt im MFY PROMS 2019 Konzert in der Royal Albert Hall, London. Präsentiert wurde das Konzert mit über 1000 jungen Musikern von YolanDa Brown. Bei YouTube gibt es einen Mitschnitt des Live-Auftritts.

Datenbank Neue Musik blue strings (für Streicher), El Sitio (für Gitarrenorch.), Nuvole (für Gitarre) und twelve für 12 Violoncelli wurden in die Datenbank Neue Musik der Bundesakademie Trossingen aufgenommen. Weitere Informationen zu den Stücken gibt es auf der Internetseite der Bundesakademie.  

'witch hunt' 2000 - 2020 - 20 years of 'witch hunt in concert'
Infos, Musik und Videos auf einer eigenen WebSite zum Jubiläum; darunter das Video mit über 40 internationalen Musikern.